/


 

 

 

 Leistungsabgrenzung und -ausschluß

Die von uns angebotenen und erbrachten therapeutischen Leistungen ersetzen nicht die Dienste eines Arztes, Heilpraktikers oder psychologischen Psychotherapeuten, sofern deren Dienste erforderlich wären.

Unsere therapeutische Tätigkeit ist von der Tätigkeit eines Arztes, Heilpraktikers und psychologischen Psychotherapeuts grundsätzlich unterschiedlich und entsprechend zu unterscheiden.

Exemplarisch weisen wir diesbezüglich darauf hin, dass wir keine Heilversprechen geben,  Medikamente weder verabreichen noch verschreiben. Festellungen oder Bestätigungen bzgl. Arbeitsfähigkeit oder -unfähigkeit werden von uns nicht erstellt.

Die von uns angebotenen und erbrachten therapeutischen Leistungen sind vollumfänglich übereinstimmend mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Hier sei insbesondere hingewiesen auf die Bestimmungen des Heilpraktikergesetz.

Weitere Informationen zu den aktuell geltenden gesetzlichen Regelungen sind ebenfalls ersichtlich über das Heilpraktikergesetz sowie das Urteil des Bundesverfassungsgerichts BVerfG, 1 BvR 784/03 vom 02.03.2004.


 
Karte
Anrufen
Email